Der Altarraum der Versöhnungskirche

Gottesdienste feiern

"Zuflucht ist unter dem Schatten deiner Flügel". Dieses Psalm-Wort auf dem geöffneten Tor zum Innenhof der Versöhnungskirche lädt Besucher der Gedenkstätte zu Stille und Einkehr ein.

Jeden Sonntag um 11 Uhr wird Gottesdienst mit Abendmahl gefeiert

12.12.21 um 11:00 (Versöhnungskirche in der KZ-Gedenkstätte Dachau)

Gottesdienst

Sie erreichen die Versöhnungskirche über den Haupteingang der KZ-Gedenkstätte am Besucherzentrum und zwischen 10.30 Uhr und 11 Uhr auch über den Klosterhof des Karmel Heilig Blut Dachau (Alte Römerstraße 91, Gäste der Versöhnungskirche dürfen den Klosterparkplatz nutzen).
Je nachdem, ob an dem Tag möglicherweise die Bayerische Krankenhaus-Ampel auf Gelb oder Rot steht, gilt für den Gottesdienst gegebenenfalls FFP2-Maskenpflicht und die 3G plus- oder die 2G-Regelung. Bitte führen Sie einen entsprechenden Nachweis mit und legen Sie diesen am Zugang vor. Die jeweils aktuellen Zugangsregeln der KZ-Gedenkstätte Dachau finden Sie hier: https://www.kz-gedenkstaette-dachau.de/ihr-besuch/hygiene-und-sicherheitsbestimmungen/

Wir bitten Sie freundlich um Verständnis für diese Regelungen. Aber nur durch die Einhaltung dieser Regeln können wir in unserer recht kleinen Versöhnungskirche auf die Abstände zwischen den Sitzplätzen verzichten und allen Gästen einen Platz anbieten. Eine Anmeldung ist nicht nötig.

Diakon i.R. Peter Klentzan

19.12.21 um 11:00 (Versöhnungskirche in der KZ-Gedenkstätte Dachau)

Gottesdienst

Sie erreichen die Versöhnungskirche über den Haupteingang der KZ-Gedenkstätte am Besucherzentrum und zwischen 10.30 Uhr und 11 Uhr auch über den Klosterhof des Karmel Heilig Blut Dachau (Alte Römerstraße 91, Gäste der Versöhnungskirche dürfen den Klosterparkplatz nutzen).
Je nachdem, ob an dem Tag möglicherweise die Bayerische Krankenhaus-Ampel auf Gelb oder Rot steht, gilt für den Gottesdienst gegebenenfalls FFP2-Maskenpflicht und die 3G plus- oder die 2G-Regelung. Bitte führen Sie einen entsprechenden Nachweis mit und legen Sie diesen am Zugang vor. Die jeweils aktuellen Zugangsregeln der KZ-Gedenkstätte Dachau finden Sie hier: https://www.kz-gedenkstaette-dachau.de/ihr-besuch/hygiene-und-sicherheitsbestimmungen/

Wir bitten Sie freundlich um Verständnis für diese Regelungen. Aber nur durch die Einhaltung dieser Regeln können wir in unserer recht kleinen Versöhnungskirche auf die Abstände zwischen den Sitzplätzen verzichten und allen Gästen einen Platz anbieten. Eine Anmeldung ist nicht nötig.

Diakon Frank Schleicher

24.12.21 um 23:00 (Versöhnungskirche in der KZ-Gedenkstätte Dachau)

Gottesdienst

Christnacht

Sie erreichen die Versöhnungskirche zwischen 22.30 Uhr und 23 Uhr nur über den Klosterhof des Karmel Heilig Blut Dachau (Alte Römerstraße 91, Gäste der Versöhnungskirche dürfen den Klosterparkplatz nutzen).
Je nachdem, ob an dem Tag möglicherweise die Bayerische Krankenhaus-Ampel auf Gelb oder Rot steht, gilt für den Gottesdienst gegebenenfalls FFP2-Maskenpflicht und die 3G plus- oder die 2G-Regelung. Bitte führen Sie einen entsprechenden Nachweis mit und legen Sie diesen am Zugang vor. Die jeweils aktuellen Zugangsregeln der KZ-Gedenkstätte Dachau finden Sie hier: https://www.kz-gedenkstaette-dachau.de/ihr-besuch/hygiene-und-sicherheitsbestimmungen/

Wir bitten Sie freundlich um Verständnis für diese Regelungen. Aber nur durch die Einhaltung dieser Regeln können wir in unserer recht kleinen Versöhnungskirche auf die Abstände zwischen den Sitzplätzen verzichten und allen Gästen einen Platz anbieten. Eine Anmeldung ist nicht nötig.

Kirchenrat Björn Mensing

01.01.22 um 11:00 (Versöhnungskirche in der KZ-Gedenkstätte Dachau)

Gottesdienst

Neujahr

Sie erreichen die Versöhnungskirche über den Haupteingang der KZ-Gedenkstätte am Besucherzentrum und zwischen 10.30 Uhr und 11 Uhr auch über den Klosterhof des Karmel Heilig Blut Dachau (Alte Römerstraße 91, Gäste der Versöhnungskirche dürfen den Klosterparkplatz nutzen).
Je nachdem, ob an dem Tag möglicherweise die Bayerische Krankenhaus-Ampel auf Gelb oder Rot steht, gilt für den Gottesdienst gegebenenfalls FFP2-Maskenpflicht und die 3G plus- oder die 2G-Regelung. Bitte führen Sie einen entsprechenden Nachweis mit und legen Sie diesen am Zugang vor. Die jeweils aktuellen Zugangsregeln der KZ-Gedenkstätte Dachau finden Sie hier: https://www.kz-gedenkstaette-dachau.de/ihr-besuch/hygiene-und-sicherheitsbestimmungen/

Wir bitten Sie freundlich um Verständnis für diese Regelungen. Aber nur durch die Einhaltung dieser Regeln können wir in unserer recht kleinen Versöhnungskirche auf die Abstände zwischen den Sitzplätzen verzichten und allen Gästen einen Platz anbieten. Eine Anmeldung ist nicht nötig.

Diakon Frank Schleicher

09.01.22 um 11:00 (Versöhnungskirche in der KZ-Gedenkstätte Dachau)

Gottesdienst

Sie erreichen die Versöhnungskirche über den Haupteingang der KZ-Gedenkstätte am Besucherzentrum und zwischen 10.30 Uhr und 11 Uhr auch über den Klosterhof des Karmel Heilig Blut Dachau (Alte Römerstraße 91, Gäste der Versöhnungskirche dürfen den Klosterparkplatz nutzen).
Je nachdem, ob an dem Tag möglicherweise die Bayerische Krankenhaus-Ampel auf Gelb oder Rot steht, gilt für den Gottesdienst gegebenenfalls FFP2-Maskenpflicht und die 3G plus- oder die 2G-Regelung. Bitte führen Sie einen entsprechenden Nachweis mit und legen Sie diesen am Zugang vor. Die jeweils aktuellen Zugangsregeln der KZ-Gedenkstätte Dachau finden Sie hier: https://www.kz-gedenkstaette-dachau.de/ihr-besuch/hygiene-und-sicherheitsbestimmungen/

Wir bitten Sie freundlich um Verständnis für diese Regelungen. Aber nur durch die Einhaltung dieser Regeln können wir in unserer recht kleinen Versöhnungskirche auf die Abstände zwischen den Sitzplätzen verzichten und allen Gästen einen Platz anbieten. Eine Anmeldung ist nicht nötig.

Pfarrerin Ursula Wich

16.01.22 um 11:00 (Versöhnungskirche in der KZ-Gedenkstätte Dachau)

Gottesdienst

Sie erreichen die Versöhnungskirche über den Haupteingang der KZ-Gedenkstätte am Besucherzentrum und zwischen 10.30 Uhr und 11 Uhr auch über den Klosterhof des Karmel Heilig Blut Dachau (Alte Römerstraße 91, Gäste der Versöhnungskirche dürfen den Klosterparkplatz nutzen).
Je nachdem, ob an dem Tag möglicherweise die Bayerische Krankenhaus-Ampel auf Gelb oder Rot steht, gilt für den Gottesdienst gegebenenfalls FFP2-Maskenpflicht und die 3G plus- oder die 2G-Regelung. Bitte führen Sie einen entsprechenden Nachweis mit und legen Sie diesen am Zugang vor. Die jeweils aktuellen Zugangsregeln der KZ-Gedenkstätte Dachau finden Sie hier: https://www.kz-gedenkstaette-dachau.de/ihr-besuch/hygiene-und-sicherheitsbestimmungen/

Wir bitten Sie freundlich um Verständnis für diese Regelungen. Aber nur durch die Einhaltung dieser Regeln können wir in unserer recht kleinen Versöhnungskirche auf die Abstände zwischen den Sitzplätzen verzichten und allen Gästen einen Platz anbieten. Eine Anmeldung ist nicht nötig.

Prädikantin Bettina Korb

23.01.22 um 11:00 (Versöhnungskirche in der KZ-Gedenkstätte Dachau)

Gottesdienst

Sie erreichen die Versöhnungskirche über den Haupteingang der KZ-Gedenkstätte am Besucherzentrum und zwischen 10.30 Uhr und 11 Uhr auch über den Klosterhof des Karmel Heilig Blut Dachau (Alte Römerstraße 91, Gäste der Versöhnungskirche dürfen den Klosterparkplatz nutzen).
Je nachdem, ob an dem Tag möglicherweise die Bayerische Krankenhaus-Ampel auf Gelb oder Rot steht, gilt für den Gottesdienst gegebenenfalls FFP2-Maskenpflicht und die 3G plus- oder die 2G-Regelung. Bitte führen Sie einen entsprechenden Nachweis mit und legen Sie diesen am Zugang vor. Die jeweils aktuellen Zugangsregeln der KZ-Gedenkstätte Dachau finden Sie hier: https://www.kz-gedenkstaette-dachau.de/ihr-besuch/hygiene-und-sicherheitsbestimmungen/

Wir bitten Sie freundlich um Verständnis für diese Regelungen. Aber nur durch die Einhaltung dieser Regeln können wir in unserer recht kleinen Versöhnungskirche auf die Abstände zwischen den Sitzplätzen verzichten und allen Gästen einen Platz anbieten. Eine Anmeldung ist nicht nötig.

Pfarrerin Lisa Bühler

30.01.22 um 11:00 (Versöhnungskirche in der KZ-Gedenkstätte Dachau)

Gottesdienst zum Erinnerungstag im deutschen Fußball

Der Anstoß zur „Initiative Erinnerungstag im deutschen Fußball“ ging 2004 von der Versöhnungskirche aus. In enger Kooperation mit Faninitiativen, dem DFB und der DFL sind zum Gedenktag für die Opfer des Nationalsozialismus rund um die Spieltage vor und nach dem 27. Januar Aktionen in den Stadien der beiden Bundesligen geplant. Im Mittelpunkt des Erinnerungstages und des Gottesdienstes steht heuer das Gedenken an die Opfer der NS-Krankenmorde und die Frage, was Kirche, Gesellschaft und Fußball zur Inklusion von Menschen mit Behinderungen heute beitragen können.

Nähere Informationen unter www.niewieder.info

Diakon Frank Schleicher

06.02.22 um 11:00 (Versöhnungskirche in der KZ-Gedenkstätte Dachau)

Gottesdienst

Pfarrer Peter Lysy

13.02.22 um 11:00 (Versöhnungskirche in der KZ-Gedenkstätte Dachau)

Gottesdienst

Pfarrer Gerhard Last

20.02.22 um 11:00 (Versöhnungskirche in der KZ-Gedenkstätte Dachau)

Gottesdienst

Dekanatsjugendpfarrer Michael Stritar

27.02.22 um 11:00 (Versöhnungskirche in der KZ-Gedenkstätte Dachau)

Gottesdienst

Diakon Frank Schleicher


Predigt "80 Jahre Pogromnacht" und Podcast

Predigt "80. Jahrestag der Errichtung des KZ Dachau"

Predigt "40 Jahre Versöhnungskirche Dachau"

Predigt "70 Jahre Denkschrift der Bekennenden Kirche"

Predigt "60. Jahrestag der Befreiung des Konzentrationslagers Dachau"

Predigt "Turmbau zu Babel"

Predigt "65. Jahrestag der Befreiung des KZ Dachau"