Veranstaltungen der Versöhnungskirche

Veranstaltungen

Frühjahrs- und Sommerprogramm 2020

Veranstaltungen der KZ-Gedenkstätte Dachau

ENTFÄLLT! Israeli ehrt Araber / Buchvorstellung

09.12.20 / 19:30   Ludwig-Thoma-Haus, Augsburger Str. 23, Dachau

Zum Internationalen Tag der Menschenrechte kommt der Israeli Igal Avidan nach Dachau und stellt sein Buch über Mod (Mohamed) Helmy vor. Der ägyptische Arzt versteckte in Berlin eine jüdische Familie und brachte eine Jüdin als Muslim in Sicherheit. Igal Avidan fand Helmys ehemalige Patienten und seine Verstecke und zeichnet seine einzigartige Geschichte nach.

Mit freundlicher Unterstützung der Stadt Dachau.